Rohrreinigungsspiralen: praktische Helfer

Teilen:

Rohrreinigungsspiralen: Die praktischen Helfer bei Abfluss- oder Toilettenverstopfung

Das Wasser steht im Abfluss und nichts geht mehr? Oder ist gar die Toilette verstopft? Wenn überhaupt nichts mehr abfließt, stoßen chemische Rohrreiniger und auch der Einsatz eines Pümpels an ihre Grenzen. Dann schlägt die Stunde der Rohrreinigungsspirale – ein an sich unscheinbares Gerät, das aber bei richtiger Anwendung mittlere Katastrophen im Haushalt in Wohlgefallen auflöst. Mit nur wenig handwerklichem Geschick kann es auch von Nichtfachleuten effektiv eingesetzt werden.

Ein Werkzeug in Wellenform

Die Rohrreinigungsspirale – oder Abflussspirale – ermöglicht es, Verstopfungen in diversen Abflussrohren zu beseitigen, ohne dass diese ausgebaut werden müssen. Dabei handelt es sich genau genommen nicht um eine Spirale, sondern um eine sehr flexible Welle, die sich wie ein Seil zusammenrollen lässt. Rohrreinigungsspiralen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Die Wellen sind 2 bis 10 Meter lang und lassen sich bei Bedarf mit Kupplungen verlängern. Einfache Geräte für den Heimwerkerbereich haben für den Handbetrieb am Bedienende eine Kurbel oder einen Knauf, während Handwerker-Ausführungen mit einem Elektromotor ausgestattet sind. Das Produktspektrum reicht bis zur hoch spezialisierten Profi-Rohrreinigungsmaschinen. Das andere Ende der Welle, welches in Kontakt mit der Verstopfung kommt, ist entweder offen gewickelt oder kann ein Werkzeug fassen, meist einen Bohrer oder eine Kralle. Die offen gewickelte Spitze eignet sich allerdings nur zur Entfernung von leichten Verstopfungen, wie sie beispielsweise von Haaren verursacht werden. Deshalb sind auch die meisten Spiralen mit einem Rohrreinigungswerkzeugversehen.

Verstopfung suchen mit einer Spirale © RioPatuca Images, stock.adobe.com
Die schlauchförmige Spirale wird vorsichtig in das Rohr geschoben und bis zur verstopften Stelle geführt © RioPatuca Images, stock.adobe.com
Bad-Konfigurator:
 

Jetzt Badezimmer konfigurieren und Top-Angebote erhalten!

Badezimmer-Konfigurator

Auf den Durchmesser kommt es an

Neben der Ausrüstung der Spitze und der Länge kommt es auf den passenden Durchmesser der Rohrreinigungsspirale an. Für 50-Millimeter-Rohre im Hausbereich eignen sich Spiralen mit einer Länge von rund 5 Metern und Durchmessern von 9 Millimetern. Dabei sollte der Durchmesser des Werkzeugseinkalkuliert werden. Bei einer 9-Millimeter-Spirale kann sich der Gesamtdurchmesser auf 20 bis 30 Millimeter belaufen. Wenn die betroffenen Rohre enger sind, sollten Sie statt 9 nur 6 Millimeter wählen. Am besten, Sie ermitteln vor dem Kauf einer Rohrreinigungsspirale, für welchen Innendurchmesser des Rohres diese infrage kommen soll. Ziehen Sie von diesem Wert 10 bis 20 Millimeter ab und Sie haben den maximalen Außendurchmesser, den die Spiralwelle zusammen mit dem Werkzeug haben darf, um problemlos durch das Rohr geführt zu werden. Es wäre doch ärgerlich, wenn Sie im Fall des Falles zwar über ein wirksames Rohrreinigungsgerät verfügen, dieses aber nicht einsetzen können! Übrigens: Für Rohrreinigungen im Außenbereich – also in Dachrinnen oder Wasserleitungen – gibt es entsprechend der größeren Rohrdurchmesser auch dickere Rohrreinigungssysteme.

Rohrreiningsspirale: welcher Durchmesser?
Rohrreiningsspirale: welcher Durchmesser?

Dafür ist die Rohrreinigungsspirale geeignet

Heimwerker-Rohrreinigungsspiralen eignen sich für alle leichten Rohrverstopfungen, wie sie durch Fett, Haaransammlungen, Papier, Fäkalien, Urinstein und typischen Abfällen aus dem Badezimmer in Wasch- und Spülbecken, Toiletten sowie Urinalen entstehen können. Dabei kommt es auf die Art der Verstopfung an und an welcher Stelle im Rohrsystem sie sich gebildet hat. Meist sitzen sie hinter den Rohrbögen – eine Position, die sich ohne Ausbauen des Rohres nur mit einem so flexiblen Gerät wie der Rohrreinigungsspirale erreichen lässt. Der Umfang der Verstopfung und die Positionierung entscheiden, ob Sie selbst das Problem beheben können oder doch besser einen Fachmann rufen sollten. Das hat vor allem dann Sinn, wenn hartnäckige, über Jahre entstandene Hindernisse mit Heimwerker-Produkten nicht zu beseitigen sind. Wenn Sie dann mit Gewalt vorgehen, könnte die Rohrleitung beschädigt werden. In der Regel lässt sich aber recht schnell feststellen, ob man die Verstopfung selbst eliminieren kann.

bis zu 30% sparen

Sanitär-Fachbetriebe
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Sanitär-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.
Rohrreinigungsspirale © M-Production, stock.adobe.com
Mit der Rohrreinigungsspirale lassen sich Verstopfungen in Toiletten-Rohrleitungen meist mit geringem Aufwand entfernen © M-Production, stock.adobe.com

So funktioniert das flexible Werkzeug

Die Länge und Flexibilität der spiralförmigen Welle ermöglicht es Ihnen, die Rohrreinigungsspirale im Rohr bis zum Hindernis durchzuführen. Wenn die Handkurbel betätigt wird, arbeitet das Gerät wie ein Bohrer, der sich durch die Verstopfung rotiert und diese dadurch auflöst. Die Drehung der Kurbel und der dabei entwickelte Druck wirken direkt auf den Bohrer am Ende der Spirale. Deshalb ist dieses Werkzeug ebenso stabil wie es biegsam in die hintersten Winkel der Rohrleitung gelangt.

Rohrreinigung in 4 Schritten, Schritt 1 un 2
Rohrreinigung in 4 Schritten, Schritt 1 un 2
Rohrreinigung in 4 Schritten, Schritt 3 un 4
Rohrreinigung in 4 Schritten, Schritt 3 un 4

So wird die Rohrreinigungsspirale richtig eingesetzt:

  1. Notwendige Vorarbeiten

    Führen Sie die Rohrreinigungsspirale bis zur verstopften Stelle im Rohr. Sollte diese hinter dem Siphonoder der Toilette sitzen, empfiehlt es sich, diese zu demontieren, um Beschädigungen des Materials zu vermeiden. Auch sind Sie dann nicht gezwungen, die Spirale durch enge u-förmige Bögen lancieren zu müssen.

  2. Vorsichtig herantasten

    Haben Sie die Verstopfung mit der Spitze der Rohrreinigungsspirale erreicht, kurbeln Sie mit Gefühl und versuchen Sie, ein Gespür für die Wirkung und die Beschaffenheit der Rohrverstopfung zu bekommen. Dosieren Sie dabei den Kraftaufwand auf das Nötigste. Bleibt die Spirale im Rohr hängen oder kommt an der Verletzung nicht von der Stelle, versuchen Sie keinesfalls, diesen Engpass mit Gewalt zu überwinden. Oftmals handelt es sich aber um leichte Verstopfung, die sich mit wenig Aufwand lösen lassen.

  3. Bei Nichtgelingen den Bohrkopf testen

    Stellen Sie jedoch fest, dass Sie mit der Spirale nicht weiterkommen, ziehen Sie das Gerät wieder heraus und untersuchen den Bohrkopf auf mitgeführte Reste der Verstopfung. Wenn sich die Spirale beim Herausziehen verklemmt, betätigen Sie die Kurbel entgegen dem Uhrzeigersinn. Dann lässt sich entscheiden, ob möglicherweise eine längere Rohrreinigungsspirale oder ein anderes Kaliber bessere Dienste leisten können. Im Zweifelsfall sollten Sie den Profi-Handwerker rufen, der ein geeignetes Gerät für dieses Problem hat.

  4. Das freie Rohr gründlich durchspülen

    Ist die Verstopfung beseitigt, spülen Sie das Rohr kräftig durch. Dabei werden die letzten Reste des Hindernisses fortgespült. Bei einem Waschbecken können Sie das Wasser bis zum Rand füllen und dann alles mit einem Mal ins nun freie Rohr leiten.

Wasserrohr Installation ©Wellnhofer Designs, stock.adobe.com
Ende gut, alles gut! Manchmal genügen wenige Handgriffe, um den verstopften Abfluss wieder frei zu machen © Wellnhofer Designs, stock.adobe.com

Was darf eine Rohrreinigungsspirale kosten?

Kurze Rohrreinigungsspiralen mit Handkurbel und Bohrende gibt es bereits für unter 20 Euro. Komplexere Geräte und solche mit Bohrmaschinenanschluss sind etwa in der Preislage von 40 bis 100 Euro zu haben. Leistungsstarke Rohrreinigungsmaschinen kosten ab 150 Euro, können aber je nach Power und Gewicht auch deutlich teurer sein.

Verstopfung lösen mir einem Pömpel © RioPatuca Images, stock.adobe.com
Abflussprobleme

Es gluckert im Abfluss – Verschiedene Ursachen – verschiedene Lösungen Wenn der Abfluss gluckert oder unangenehme Gerüche abgibt, ist das… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Badezimmer Angebote
Neuinstallation & Sanierung

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: