Zweikomponentenlack mischen und verarbeiten

Zweikomponentenlack (2K-Lack) mischen und verarbeiten 2K-Lack oder Zweikomponentenlack wird vor allem zum Lackieren stark beanspruchter und belasteter Flächen genutzt. Der Lack bildet nach dem Trocknen eine besonders harte und widerstandsfähige Oberfläche. Es gibt passende 2K-Lacke für verschiedene Untergründe, etwa Holz,…
Gipskarton vor dem Streichen grundieren

Gipskarton vor dem Streichen grundieren: Darauf müssen Sie achten Gipskartonplatten, z. B. Rigips, sind ideal zum schnellen Errichten von Trennwänden, Abhängedecken, Installationswänden und Vorsatzschalen für Dämmung oder Schallschutz. Sie werden auch als Trockenputz an Massivwänden oder Decken befestigt und können…
Decke abhängen

Decke abhängen: Wie geht das, welche Methoden gibt es, und was kostet eine Deckenabhängung? Die Decke abzuhängen, kann aus mehreren Gründen sinnvoll sein: Effizienteres Heizen: Vor allem in Altbauten mit hohen und/oder schlecht gedämmten Decken hilft die Deckenabhängung beim Heizen:…
Trockenbau Fachbetriebe

Trockenbau Fachbetriebe anfragen – bis zu 30% sparen durch Angebotsvergleich Sie sind auf der Suche nach einem Trockenbau-Profi? Lassen Sie sich von regionalen Trockenbau Fachbetrieben kostenlos und unverbindlich Angebote zukommen lassen. Durch Ihre Anfrage erteilen Sie weder einen Auftrag noch…
Profile im Trockenbau

Arbeiten mit Trockenbauprofilen: Welches Profil für welche Anschlussart? Trockenbaukonstruktionen müssen so ausgeführt werden, dass sie thermische und feuchtebedingte Verformungen und Bauteilbewegungen mitmachen und aushalten, ohne zu reißen. Darüber hinaus müssen sie den jeweiligen Anforderungen an den Wärme-, Brand- oder Schallschutz…
Perfekte Anschlussfugen im Trockenbau

Die Kunst der Fuge: perfekte Anschlussfugen im Trockenbau An den Kanten zeigt sich der Meister. Und im Trockenbau ist gute Arbeit vor allem an gut gemachten Fugen zu erkennen. Egal, welche Platten verwendet und ob sie auf einer Holzlattung oder…
Trockenbau im Bad

Trockenbau im Bad: Das müssen Sie bei Gipskartonplatten (z. B. Rigips) beachten Gips ist empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. Wenn er nass wird, verliert er seine Festigkeit und kann im schlimmsten Fall sogar faulen. Aus diesem Grund gibt es für Trockenbauinstallationen im…
Gipskartonplatten verspachteln

Das Trockenbau-Finale: Gipskartonplatten (Rigips) verspachteln Gipskartonplatten, z. B. die Klassiker von Rigips, gibt es in verschiedenen Größen und Stärken. Für Feuchträume gibt es imprägnierte Platten, die an der grünen Farbe zu erkennen sind. Mit Gipskartonplatten lassen sich im Trockenbau neue…