Nach dem Wasserschaden Schimmelgefahr nicht unterschätzen

Teilen:

Werden trotz Bautrocknungsgeräten Wände und Böden nicht ausreichend getrocknet, verbleiben feuchte Bauteile in Haus oder Wohnung, entsteht Restfeuchte. Sie bildet die Grundlage für das Wachstum von gesundheitsgefährdenden Schimmelpilzen und Bakterien. Und Schimmelgefahr ist nicht zu unterschätzen!

Schimmelpilz © animaflora, fotolia.com
Schimmelpilz © animaflora, fotolia.com

Schimmelsporen sind ein natürlicher Teil unserer Umwelt. Sie sind fast überall zu finden, also auch in Innenräumen. Sie sind normalerweise harmlos. Übersteigt allerdings die Schimmelpilzkonzentration ein bestimmtes Maß, kann es zu gesundheitlichen Problemen für die Bewohner kommen.

Schimmelpilze benötigen zum Wachsen Feuchtigkeit. Ausreichend ist schon eine geringe Materialfeuchte. Sichtbarer Schimmel ist häufig nur die „Spitze eines Eisbergs“, unter der sich verdeckte Schäden befinden.

Tipp: Günstigste regionale Handwerker und Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und bis zu 30% sparen. Jetzt unverbindlich anfragen
Tipp: Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Artikel Schimmel – Ausblühungen – Schwamm
Schimmel Messung © Verband Privater Bauherren e.V.
Messungen vornehmen © Verband Privater Bauherren e.V.

Schimmel sieht nicht nur unschön aus, er kann einzelne Bauteile zerstören. Und er kann sich über die Luft weiter ausbreiten und auf Gebrauchsgegenstände übergehen. Er riecht unangenehm modrig und, was als schlimmste Folge des Schimmelbefalls bewertet werden muss: Er ist gesundheitsschädlich! Wird der Schimmelpilz, beziehungsweise seine Sporen, die sich über die Luft verbreiten, eingeatmet, kann das zu Atemwegserkrankungen, wie beispielsweise Asthma führen. Deswegen sollte Schimmel immer entfernt werden!

Ist klar, dass irgendwo ein Befall mit Schimmelpilzen vorliegt, sollte ein Sachverständiger eingeschaltet werden. Aufgrund der vielfältigen Schadensursachen und unterschiedlichen Baukonstruktionen ist nur ein Fachmann in der Lage, den tatsächlichen Schaden zu lokalisieren.

Schimmel Begutachtung durch Experten © Karin und Uwe Annas, stock.adobe.com
Schimmel Begutachtung durch Experten © Karin und Uwe Annas, stock.adobe.com

Ist der Schaden lokalisiert, kann der Schimmelbefall und die Ursache beseitigt werden. Bei großflächigem Schimmelbefall empfiehlt es sich auf jeden Fall ein fachkundiges Unternehmen einzuschalten.

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: