Treppen sicher gestalten

Teilen:

Sicherheit geht vor: Treppen sicher gestalten

Treppenstürzen passieren schneller und häufiger als man denkt. Bei der Planung und dem Bau einer Treppen sollte stets die Sicherheit im späteren Gebrauch im Vordergrund stehen. Unter Umständen haftet der Vermieter des Gebäudes oder der Betreiber einer Anlage bei Unfällen, die auf seiner Treppe stattfinden. Neben einer zu steilen oder zu flachen Steigung der Treppe, und Stufen, die unterschiedliche Abmessungen aufweisen, gibt es viele weitere Faktoren, die zu einem Sturz führen können. Mit bestimmten baulichen Maßnahmen lässt sich das Unfallrisiko minimieren.

sichere gestaltete Treppe © PlusGrip
sichere gestaltete Treppe © PlusGrip

Rutschsichere Beläge einbauen

Nasse oder glatte Böden führen häufig zum Ausrutschen. Bodenbeläge werden daher unter anderem über den Rutschsicherheitswert R nach ihrer Rutschsicherheit klassifiziert. Eine hohe Trittsicherheit kann bei Steinbelägen durch eine Erhöhung der Oberflächenrauheit erreicht werden oder bei keramischen Belägen durch eine Strukturierung der Oberfläche. Elastische Beläge bieten in der Ausführung mit Gumminoppen bessere Trittsicherheit. Auf Holzstufen wiederum sorgen Treppenstufenmatten, die sich schnell und unkompliziert nachrüsten lassen, für einen guten Halt. Der Einbau dieser Beläge kann die Gefahr des Ausrutschens auf einer Treppenstufe durchaus senken.

Erhöhung der Trittsicherheit für sichere Treppen
Erhöhung der Trittsicherheit für sichere Treppen
bis zu 30% sparen

Treppen Fachbetriebe
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Treppen-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.

Stufengleitschutzprofile an der Stufenkante verwenden

Die Gefahr vom Abrutschen an der Stufenkante lässt sich durch Stufengleitschutzprofile an der Kante minimieren. Gleitschutzprofile gibt es unter anderem in Form von Klebestreifen mit rauer Beschichtung und Profilen aus Kunststoff oder Gummi. Bei allen Gleitschutzprofilen ist allerdings darauf zu achten, dass sie möglichst flach und bündig mit der Stufenoberfläche abschließen, da sie sonst zum Stolpern führen könne. Sind die Stufenkanten farblich abgesetzt, erhöht das zusätzlich die Aufmerksamkeit.

Gleitschutzprofile erhöhen die Treppensicherheit
Gleitschutzprofile erhöhen die Treppensicherheit

Belagswechsel zur Erhöhung der Aufmerksamkeit

Treppen werden vom Nutzer in der Regel instinktiv begangen, also ohne jeder Stufe besondere Beachtung zu schenken. Ein Wechsel des Belags gegenüber der Bodenfläche des Fußbodens kann helfen, die Aufmerksamkeit zu erhöhen und so kurzfristig zur Steigerung der Konzentration beim Treppensteigen beitragen. Auf die Rutschsicherheit des Belags sollte auch hier in jedem Fall geachtet werden.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von Treppen Fachbetriebe vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Griffsichere Handläufe auf beiden Seiten anbringen

Handläufe, die ein sicheres Umfassen ermöglichen, erleichtern nicht nur den Auf- und Abstieg auf einer Treppenanlage, sondern können auch helfen einen Sturz selbst abzufangen. Besonders griffsicher sind Handläufe, deren Profil und Durchmesser dem Umgreifen mit einer Hand entsprechen. Sind zu beiden Seiten des Treppenlaufs Handläufe als Griffmöglichkeit angebracht, erhöht das die Sicherheit zusätzlich, weil man beim Stürzen auf keiner Seite ins Leere greift.

Zwischenpodeste verhindern hektisches Treppensteigen

Podeste dienen nicht nur dazu, bei Treppen die Laufrichtung zu ändern, ohne dass die Stufen selbst verzogen werden müssen, sondern sie erhöhen den Komfort beim Gebrauch der Treppenanlage. Auf langen Treppenläufen geben sie dem Nutzer die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Läufen kurz zu pausieren und verringern so den Kraftaufwand und die Hektik beim Treppensteigen, was wiederum das Unfallrisiko verringern kann.

bis zu 30% sparen

Treppen Fachbetriebe
Neue Treppen und Sanierung

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: