Heizungssysteme

Teilen:
Heizungssysteme
Heizungssysteme © sasel77, fotolia.com

Neben dem Strom ist die Wärmeversorgung eines der großen Themengebiete, mit denen sich jeder Hausbesitzer und Eigentümer immer wieder kritisch auseinandersetzen sollte. Der Fortschritt der Technik, sowohl was die Wirtschaftlichkeit als auch was die Umweltverträglichkeit angeht, bietet immer wieder neuen Raum für Optimierungen in den eigenen vier Wänden.

Gerade im Bereich der Heizungsanlagen gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Heizungsystemen, die nicht selten miteinander konkurrieren. Neben den klassischen Arten der Befeuerung mit Öl und Gas können Verbraucher mittlerweile auf eine Vielzahl an regenerativen Energiequellen zurückgreifen. Die Ausnutzung der Sonnenwärme liegt dabei noch ziemlich nahe, aber auch Holz, Erdwärme, Wasser oder Luft werden bereits seit einiger Zeit zur effizienten Wärmeversorgung genutzt.

Darüber hinaus sind die Grenzen zu anderen Technologien fließend. Die Wärmegewinnung aus Strom, beispielsweise durch eine Nachtspeicherheizung, wurde viele Jahre finanziell gefördert. Auch Mini-Blockheizkraftwerke für den hauseigenen Keller sind mittlerweile keine Seltenheit mehr. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Ansätze der Systeme sowie Details zu Kosten und Wirtschaftlichkeit, Umweltverträglichkeit und weiteren wissenswerten Fakten, die Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen sollen.

Tipp: Eine Übersicht zu den verschiedenen Heizungssystemen finden Sie auf unserer Partnerseite heizsparer.de. Hier werden alle Heizungsarten ausführlich dargestellt
bis zu 30% sparen

Heizung Fachbetriebe
Kauf / Einbau / Reparatur

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: