Adventskalender 2014

Weitersagen:

Adventskalender mit Tipps zum Energiesparen und Modernisieren

Adventskalender2014
Adventskalender 2014
„Macht hoch die Tür, das Tor macht weit“ – Wer Heizungskosten und Strom sparen will, sollte diese Zeilen eines bekannten Adventsliedes im kalten Dezember besser nicht wörtlich nehmen. Wir haben eine bessere Idee: Am 1. Dezember startet unser Adventskalender rund um die Welt des Energiesparens und Modernisierens. Hier ist Türchen öffnen ausdrücklich erwünscht, zumal sich dahinter praktische Spar- und Modernisierungstipps und einige hochwertige Preise befinden.

Die Besucher erwartet unter anderem ein täglicher Energiespar- oder Modernisierungstipp. Die Antwort auf die Frage des Tages wird nach dem Lesen leicht fallen und kann sich mit etwas Losglück auszahlen. Unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort werden starke Preise rund ums Energiesparen verlost. Auf die Gewinner warten unter anderem Strommessgeräte, kostenlose E-Books und einige Überraschungen, seid gespannt.

Wattcher Dataloggerset
Hauptpreis: Wattcher Dataloggerset
Als Hauptpreis verlosen wir hinter einem Adventstürchen einen Wattcher Dataloggerset im Wert von 129 Euro. Mit dem Wattcher Datalogger erhalten Sie ausführlichen Einblick in den Energieverbrauch des gesamten Haushaltes. Auf dem Computer, Tablet oder Smartphone können Sie minütlich Ihr Verbrauch und die Erzeugung dargestellen und unerwünschte Stromfresser identifizieren. Zudem pflanzen wir bei unserem Partner iplantatree.org Bäume für den Klimaschutz für richtige Antworten.

Adventsklaender 2014 – ab 1.12. gehts los

Karte

Energiespartipp1 Energiespartipp2 Energiespartipp3 Energiespartipp4 Energiespartipp5 Energiespartipp6 Energiespartipp7 Energiespartipp8 Energiespartipp9 Energiespartipp10 Energiespartipp11 Energiespartipp12 Energiespartipp13 Energiespartipp14 Energiespartipp15 Energiespartipp16 Energiespartipp17 Energiespartipp18 Energiespartipp19 Energiespartipp20 Energiespartipp21 Energiespartipp22 Energiespartipp23 Energiespartipp24

Frage des Tages

Buch CO2 Zähler
Buch CO2 Zähler

24. Dezember: Heute haben wir einen Tipp zur Energiespartipp für Euch
Die Frage des Tages lautet: Lohnt eine Dämmung der Heizungsrohre? Schreiben Sie uns die Antwort an info@sanier.de
Tagesgewinn: Unter allen richtigen Antworten verlosen wir das Buch Pendos CO2-Zähler. co2online und der Pendo-Verlag bieten das erste Nachschlagewerk, das die individuellen Emissionen aus den Bereichen Konsum, Strom, Mobilität und Heizen vergleichbar macht. Zusätzlich pflanzen wir für die ersten fünf richtigen Antworten jeweils 1 Baum für den Klima- und Umweltschutz bei unserem Partner iplantatree.org.

Teilnahmebedingungen der Verlosungen

Im Rahmen des Adventskalenders werden verschiedene Preis verlost. Zur Teilnahme an den Verlosungen ist jeweils die Beantwortung einer Frage per Email nötig. Durch die Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen der Verlosung einverstanden. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die Teilnahme ist nur persönlich über diese Webseite unter Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse möglich. Die E-Mailadresse wird nicht weitergegeben und nur im Falle der Gewinnbenachrichtigung verwendet. Die Teilnahme ist jeweils nur einen Tag lang am zugehörigen Türchen möglich. Ende Dezember werden zunächst die Teilnehmer mit der richtigen Lösungsantwort ermittelt und daraus dann per Zufallsverfahren die Gewinner gezogen. Die Verlosungsgewinner werden per Email benachrichtigt. Eine Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz möglich. Eine Barauszahlung der Gewinne oder eine etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Weitersagen

Viel Spaß beim mitmachen und natürlich freuen auch wir uns über eine Weiterempfehlung unseres Adventskalenders. Gerne könnt ihr den Adventskalender auch auf Facebook, Twitter etc. bekannt machen. Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Artikel teilen: