Farbe blättert ab – Ursachen und Gegenmaßnahmen

Teilen:

Das Streichen von Wänden oder Decken ist zeitaufwendig und arbeitsintensiv. Umso frustrierender ist es, wenn die Farbe nach dem Trocknen an einigen Stellen nicht richtig deckt oder gar nicht erst hält, sondern gleich wieder abblättert. Dieses Phänomen tritt häufig bei matten Farben auf, die aufgrund ihrer Zusammensetzung im Vergleich zu seidenmatten oder glänzenden Farben eine geringere Abriebbeständigkeit oder Wasserfestigkeit aufweisen und daher stärker zum Abblättern neigen.

Alte Farbe blättert von der Wand © Andy Ilmberger, stock.adobe.com
Wenn Farbe abblättert, kann das verschiedene Ursachen haben © Andy Ilmberger, stock.adobe.com

Weit wichtiger als der Glanzgrad der Farbe ist jedoch deren Qualität. So kann eine hochwertige und vergleichsweise teure matte Farbe bereits nach einem Auftrag großflächig und ohne abblättern decken, während eine billige seidenmatte Farbe nach dem Trocknen sichtbar abblättert. Profis sparen deswegen nicht am falschen Ende, sondern verwenden gerade zum Streichen von Decken matte Qualitätsfarben, die gut decken und haften.

Wände richtig streichen
Wände richtig streichen

Eine fehlende oder falsche Vorbereitung des Untergrundes ist ein weiterer Fehler, den Profis beim Streichen vermeiden. Ohne eine entsprechende Vorbereitung des Untergrundes kann auch eine qualitativ hochwertige Farbe nicht richtig haften und beim Trocknen eine dünne, stabile Farbschicht auf der gesamten Fläche bilden. Daher sollten Sie die zu streichende Fläche zunächst gründlich von alten Farbresten befreien und zur Verbesserung der Hafteigenschaften gegebenenfalls Grundieren, bevor Sie einen frischen Farbauftrag aufbringen.

Spezielle Grundierungen und Haftvermittler sind besonders praktisch, wenn Sie Materialien, die sich eigentlich nicht miteinander vertragen, dazu zwingen wollen. Möchten Sie z. B. eine wasserbasierte Dispersionsfarbe auf einen echten Latexanstrich („Gummifarbe“) streichen, müssen Sie entweder mit einer Zwischenschicht zur Vermittlung tricksen oder den Altanstrich vorher durch Abschleifen, Abschlagen oder Chemie entfernen. Denn auf glatten und geschlossenen Oberflächen wie Latex, Vinyl oder Lack kann normale Dispersionsfarbe keinen geschlossenen Farbfilm bilden, sondern zieht Schlieren und haftet selbst nach dem Durchtrocknen nicht vollflächig auf dem Untergrund, so dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Farbe abblättert.

Farbe blättert ab - Renovieren der Küche
Farbe blättert ab – Renovieren der Küche

Ein ähnlicher Effekt tritt beim Renovieren der Küche auf. Dampf und Rauch, der sich beim Erhitzen von Fett oder fetthaltigen Lebensmitteln bildet, steigt zur Decke und lagert sich dort an. Hierdurch bildet sich ein Film auf der Oberfläche, auf dem ein neuer Farbauftrag nicht zuverlässig haftet. Reinigen Sie die Fläche daher zunächst mit Seifenlauge oder – bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen – mit einem Anlauger/Entfetter aus dem Baumarkt. Wählen Sie für den neuen Anstrich zudem eine Farbe mit möglichst guter Nassabriebbeständigkeit, damit Sie neue Küchenflecken abwaschen können, ohne dass die Farbe gleich wieder mitkommt. Zusätzlichen Schutz und bessere Reinigungseigenschaften erzielen Sie auch durch eine Schicht farbloser Tapetenhaut, mit der sich auch Anstriche versiegeln lassen.

bis zu 30% sparen

Malern, Verputzen, Tapezieren
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Maler- und Verputzer-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.
Farbe blättert ab - zu schnelles Trocknen vermeiden
Farbe blättert ab – zu schnelles Trocknen vermeiden

Zu schnelles Trocknen verringert ebenfalls die Haftung der Farbe auf dem Untergrund. Vermeiden Sie daher das Streichen bei intensiver direkter Sonneneinstrahlung sowie bei Temperaturen von über 25 °C und lassen Sie den neuen Farbauftrag langsam bei moderater Temperatur durchtrocknen, um das Abblättern der Farbe zu vermeiden.

Wenn Farbe dennoch von einer grundierten und gestrichenen Wand oder Decke abblättert, kann das auch ein Indiz für Feuchtigkeit sein, die sich im Untergrund kapillar ausbreitet. Ist das der Fall, wird die Farbe immer weiter abblättern, weil sie auf feuchtem Untergrund nicht haftet.

Farbe blättert ab – das können Sie tun

Farbe blättert ab - das können Sie tun
Farbe blättert ab – das können Sie tun

Wenn die Farbe nur an einigen Stellen abblättert und Sie von der ursprünglich verwendeten Farbe noch verwendbare Reste besitzen, müssen Sie nicht die gesamte Fläche neu streichen: Entfernen Sie zunächst mit einem geeigneten Werkzeug (Spachtel, Drahtbürste, Ziehklinge etc.) lose Farbschichten um die Fehlstelle herum. Danach können Sie die Oberfläche glätten und von Staub befreien, Grundierung aufbringen und anschließend einen neuen Anstrich aufbringen.

Blättert die Farbe an mehreren Stellen großflächig ab, weil die Wand feucht ist, sollten Sie herausfinden, woher das Wasser kommt. Weiche, bereits abblätternde Farbreste lassen sich meist einfach mit einem Spachtel abschaben oder mit dem Staubsauger entfernen. Bemerken Sie dabei, dass auch der Putz nass ist oder sich schon Schimmelpilze angesiedelt haben, dürfen Sie den Schimmel nicht einfach überstreichen, sondern  müssen vorher die Ursache für die Feuchtigkeit ermitteln, die Wand trockenlegen und gegebenenfalls den Untergrund reparieren.

Wandfarbe blättert ab © helenedevun, stock.adobe.com
Wandfarbe blättert ab © helenedevun, stock.adobe.com

Feuchte oder schimmlige Stellen durch Kondenswasser aus der Raumluft sind meist die Folge unzureichender Lüftung, Heizung oder Luftzirkulation. Trocknet die nackte Wand nach der Entfernung der alten Farbe bei guter Belüftung und wohnlicher Raumtemperatur nicht von selbst, sollten Sie oder ein Fachmann mit einem Messgerät weiterforschen, bis Sie Bescheid wissen, was in Ihrer Wand vorgeht.

Farbe überstreichen © JFsPic, fotolia.com
8 Methoden, um alte Farben und Anstriche von der Wand zu entfernen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, unschöne oder schadhafte Farbbeschichtungen loszuwerden, etwa: abblätternde, rissige oder verwitterte Farbe, stark verschmutzte, bewachsene oder angeschimmelte… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Günstige Angebote
Maler, Lackierer, Verputzer

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: