Türschloss klemmt?

Teilen:

Diese Tipps können helfen

Wenn sich der Haustürschlüssel plötzlich nicht mehr im Schloss drehen lässt, ist die Panik schnell groß. Schließlich wissen wir alle, dass der Besuch vom Schlüsseldienst ganz schön teuer werden kann. Doch klemmt das Schloss, muss das nicht zwingend gleich mit hohen Kosten verbunden sein. Denn mit ein paar einfachen Tricks können Sie das Problem oft schnell alleine lösen. Wir verraten, wie’s geht, und was die häufigsten Gründe für klemmende Türschlösser sind.

Schlüsselbund © Geerte, stock.adobe.com
Nach einem langen Arbeitstag will man eigentlich nur noch eins: nach Hause kommen. Scheitert der wohlverdiente Feierabend dann daran, dass der Schlüssel im Schloss klemmt, sind Geduld und ein ruhiges Händchen gefragt © Geerte, stock.adobe.com
Türen-Konfigurator:
 

Jetzt Türen konfigurieren und Top-Angebote erhalten!

Türen-Konfigurator

Warum klemmt das Türschloss überhaupt?

Wie alles, was regelmäßig im Gebrauch ist, nutzt sich auch ein Türschloss irgendwann ab. Ein paar der möglichen Gründe, warum das Türschloss plötzlich klemmt:

Verschiedene Ursachen für ein klemmendes Schloss
Verschiedene Ursachen für ein klemmendes Schloss
  • Haustüren sind jahrelang der Witterung ungeschützt ausgesetzt, wodurch sich das Material mit der Zeit verziehen kann – ein Grund, warum der Schlüssel plötzlich nicht mehr passt. Insbesondere bei Holztüren machen sich schwankende Außentemperaturen bemerkbar, da Holz ein Material ist, das sehr sensibel auf Umwelteinflüsse reagiert.
  • Im Winter können hohe Luftfeuchtigkeit und Kälte dafür sorgen, dass die winzigen Strukturen im Schloss vereisen.
  • Verschleiß, sowohl vom Schlüssel, als auch vom Schloss selbst, ist nach jahrelanger Benutzung keine Seltenheit.So kann es vorkommen, dass sich das Metall des Schlüssels durch die Abnutzung mit der Zeit verbiegt und der Schlüssel dadurch beim Drehen im Schloss verkantet.
  • Auch kann es passieren, dass ein nachgemachter Schlüssel unsauber gearbeitet wurde und deshalb nicht mehr in den zugehörigen Schließzylinder passt.
  • Wenn eine Feder im Türschloss gebrochen ist, lässt sich die Drehbewegung durch den Schlüssel nicht mehr auf den Schließbolzen übertragen.
  • Bereits früher genutztes Öl hat im Inneren des Schlosses Schmutzpartikel gebunden und das Schloss ist dadurchschlichtweg verstopft. Auch andere Fremdkörper im Schloss können dafür sorgen, dass der Schließmechanismus nicht mehr richtig funktioniert.
bis zu 30% sparen

Haustüren und Innentüren

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Türen-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.

Was hilft, wenn das Türschloss klemmt?

Stehen Sie vor verschlossener Tür und lässt sich der Schlüssel im Schloss partout nicht drehen oder gar nicht erst reinstecken, hilft vor allem eins: Ruhe bewahren und nicht in einem Anfall von Hektik alles noch schlimmer machen. Steckt der Schlüssel nämlich erstmal abgebrochen im Schloss, ist häufig nicht mehr viel zu retten – denn dann muss meistens das gesamte Schloss ausgetauscht werden und eventuell doch der Fachmann ran.

Schloss klemmt? Vielleicht hilft das...
Schloss klemmt? Vielleicht hilft das…

Oft kann es also auch schon helfen, mit etwas mehr Gefühl an die Sache ran zu gehen und den Schlüssel mit mal mehr, mal weniger Druck ins Schloss zu führen und leicht hin und her zu bewegen. Hilft das aber alles nichts, haben Sie immer noch die Möglichkeit, sich mit gängigen Hilfsmitteln wieder Zutritt zu Ihrer Wohnung zu verschaffen:

  1. Fremdkörper entfernen: Zugegeben, dass man zufällig Haar- oder Sicherheitsnadel in der Tasche hat, kommt eher selten vor. Falls Sie aber in Ihrer Notsituation genau so ein Hilfsmittel zur Hand haben, können Sie erstmal versuchen, damit Fremdkörper und Schmutzpartikel im Schloss zu lösen. Zwischendurch ins Schloss pusten, um das Innere vom Dreck zu befreien.
  2. Schmiermittel verwenden: Lässt sich der Schließzylinder nur noch schwergängig bedienen, kann das auch daran liegen, dass ihm Schmierstoff fehlt, der sich im Laufe der Jahre abgenutzt hat. Vor allem an Außentüren, die regelmäßig Feuchtigkeit und Regen ausgesetzt sind, macht sich das irgendwann bemerkbar.Verwenden Sie unbedingt ein geeignetes Öl, das nicht mit der Zeit verharzt und dadurch wiederum das Schloss verstopft (Finger weg von Margarine, Olivenöl und Co.!). Am besten eignen sich zu diesem Zweck Paraffinöl, Silikonspray, Graphitspray, spezielles Türschlossöl oder WD40, was die meisten von uns sowieso als Allzweckwaffe im Haushalt haben.
  3. Schlüssel prüfen: In vielen Fällen ist nicht das Schloss der Übeltäter, sondern der Schlüssel. Denn ist er verbogen oder verschmutzt, kann das schon ausreichen, um nicht mehr in den Schließzylinder zu passen. Daher lohnt es sich, den Schlüssel auf Schmutzreste zu überprüfen. Das Gleiche gilt für verbogene Schlüssel. Ist eine Unebenheit nicht mit bloßem Auge zu sehen, kann es helfen, den Schlüssel auf eine gerade Fläche zu legen. Liegt er nicht eben auf, können Sie versuchen, ihn mit einem Hammer oder einem in Ihrer Situation verfügbaren schweren Gegenstand wieder gerade zu klopfen.
Einzelner Schlüssel © Eigens, stock.adobe.com
Es muss nicht immer nur am Schloss liegen, wenn das Türschloss klemmt. Achten Sie deshalb auch auf die kleinsten Veränderungen am Schlüssel: Ist er minimal verbogen? Oder haben Sie ein Duplikat machen lassen, das nicht funktioniert? © Eigens, stock.adobe.com

Im schlimmsten Fall hilft nur noch der Austausch

Kommen Sie mit unseren Tipps nicht weiter und stehen immer noch vor verschlossener Tür? Dann liegt möglicherweise ein mechanischer Schaden im Schloss vor (zum Beispiel durch eine gerissene Feder), der sich nur durch dessen Ausbau erkennen lässt. Da ein Ausbau aber nur bei geöffneter Tür vorgenommen werden kann, sollte im Zweifel doch besser erstmal der Fachmann ran, damit durch eine gewaltsame Öffnung nicht auch noch die Tür Schaden nimmt. Sind Sie handwerklich begabt, können Sie danach in Eigenregie den Schließzylinder selbständig austauschen.

Türschloss wechseln © rh2010, stock.adobe.com
Türschloss richtig austauschen

Türschloss richtig austauschen - Für mehr Sicherheit in Ihrem Zuhause Ein qualitativ hochwertiges Türschloss steht für mehr Sicherheit und verbessertem… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Türen Angebote
Haustüren und Innentüren

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: