Graffiti entfernen

Teilen:

Für die einen Straßenkunst, für die anderen Vandalismus: Graffitis sind allgegenwärtig, auch wenn die illegal angebrachten Sprühbilder juristisch gesehen Sachbeschädigung sind. Wie der Deutsche Städtetag meldet, verursachen Graffitis in Deutschland jedes Jahr Schäden in Höhe von mindestens 200 Millionen Euro – davon rund 60 Millionen allein an privaten Gebäuden. Für Hausbesitzer verursachen die Schmierereien zunehmend Ärger und Kosten, denn das Übermalen der Sprühlacke ist nicht möglich und eine Entfernung teuer.

Grafiti entfernen © savoieleysse, fotolia.com
Grafiti entfernen © savoieleysse, fotolia.com

Do-It-Yourself-Verfahren

Im Fachhandel gibt es spezielle Anti-Graffiti-Reiniger, die auf das Graffiti aufgetragen werden und nach der Einwirkzeit mit Lappen und Bürste abgelöst werden. Der Erfolg hängt von der Fassadenoberfläche und den verwendeten Sprühlacken ab. Durch die Reinigung mit den aggressiven Abbeiz-Mitteln wird auch die Farbschicht der Fassade angegriffen, so dass meist ein Neuanstrich nötig ist.

Fassade: Verfahren für die Graffiti-Entfernung
Fassade: Verfahren für die Graffiti-Entfernung

Beachten Sie außerdem unbedingt die Umweltauflagen: Wird das Lösungsmittel mit Wasser abgewaschen, müssen für die Entsorgung des Abwassers die jeweiligen Vorschriften von Bundesland oder Gemeinde eingehalten werden, sonst drohen empfindliche Strafen. Beachten sie hierzu die Hinweise auf der Verpackung oder greifen Sie zu biologisch abbaubaren Produkten.

bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste regionale Handwerker und Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und bis zu 30% sparen. Jetzt unverbindlich anfragen

Graffiti-Entfernung durch Fachbetriebe

Auf Graffiti-Beseitigung spezialisierte Betriebe bieten meist verschiedene Verfahren an, die auf den jeweiligen Untergrund abgestimmt sind. Während bei robusten Fassaden eine Heißwasser-Hochdruck-Reinigung mit 250 bar und 120 Grad bei vielen Graffitis zum Erfolg führt, ist für empfindliche Fassaden beispielsweise eine schonende Sandstrahlung oder Trockeneisstrahlung empfehlenswert.

Fassade reinigen mit Hochdruckreiniger © coco, fotolia.com
Fassade reinigen mit Hochdruckreiniger © coco, fotolia.com
Tipp: Um Ihre Fassade vor Graffiti-Schmierereien zu schützen, können Sie eine sog. „Opferschicht“ auftragen. Dieser wachshaltige Schutzfilm wirkt wie eine Imprägnierung und verhindert das Eindringen der Lacke in die Bausubstanz. Wird Ihre Hauswand das Ziel von Graffitikünstlern, kann die oberste Opferschicht samt Graffiti mit Schwamm und heißem Wasser entfernt und anschließend neu aufgetragen werden.
Graffiti Beseitigung: Einsatz einer Opferschicht
Graffiti Beseitigung: Einsatz einer Opferschicht
bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Angebote vergleichen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: