Rollladenkasten

Teilen:

Verdunkelung ohne Wärmeverlust

Gedämmter Rolladenkasten
Gedämmter Rolladenkasten © Beck+Heun GmbH

Rollläden sorgen abends für eine effektive Abdunkelung des Raums, schützen vor unerwünschten Blicken, halten sommerliche Wärme ab und können sogar Einbrechern einen wirkungsvollen Widerstand entgegensetzen – tagsüber verschwinden sie komfortabel und unsichtbar im Fenstersturz. Die zahlreichen Vorteile von Rollläden sind unbestritten. Der Rollladenkasten hingegen kann eine energetische Schwachstelle darstellen – vor allem, wenn der Rollladen heruntergelassen ist.

Ein leerer Kasten in der Außenwand

In die Wand integriert verursacht der Rollladenkasten, dass diese Stelle der Wand dünner ist, als der Rest. Bei heruntergelassenem Rollpanzer ist die Wärmebrückenwirkung am größten. Denn dann ist der Kasten nichts weiter als ein leerer Raum in der Fassade. Soweit die schlechte Nachricht. Die gute ist: Eine Dämmung des Rollladenkastens ist leicht nachzurüsten.

Rolladenkasten ungedämmt
Energieverlust bei ungedämmten Rolladenkästen, Bildquelle: Beck+Heun GmbH

Energieausweis
Sanierte und gedämmte Rolladenkästen sparen Energie, Bildquelle: Beck+Heun GmbH

Dämmstoff in den Kasten oder Kasten vor die Wand

Ein Fachbetrieb für Rollläden und Sonnenschutz kann den Kasten im Inneren mit einem effektiven Dämmsystem versehen. Um durch diese Technik den größtmöglichen Effekt zu erzielen, sollte vor allem bei alten Rollläden auch gleich der Rollpanzer ausgetauscht werden. Moderne Systeme werden beim Hochziehen deutlich enger aufgerollt als alte. Das schafft im Kasten ausreichend Platz für genügend Dämmstoff.

Eine zweite Möglichkeit, die Wärmebrücke zu schließen, ist, den bestehenden Rollladenkasten nicht mehr weiter zu nutzen und komplett mit Dämmstoff zu füllen. Die Aufgabe des Rollladens können dann moderne Aufsatzrollläden erfüllen, die von außen auf der Fassade angebracht werden. Der Rollladenkasten befindet sich dann außerhalb der thermischen Gebäudehülle und kann keine Wärmeverluste verursachen.

bis zu 30% sparen
Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie News, Trends und Tipps zum Modernisieren und Sanieren kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Datenschutzerklärung

Artikel teilen: