Mängel Dachsparren

Teilen:

Sparren tauschen um Stabilität wiederherzustellen

Ist ein Dachsparren durch Holz zerstörende Pilze oder Schädlinge befallen, muss er dringend ausgetauscht werden. Einerseits könnte der Befall ansonsten auf weitere Teile des Dachstuhls übergreifen, andererseits ist seine Tragfähigkeit beeinträchtigt. Gerade bei Sparrendächern, wo den Dachsparren die komplette Aufgabe der Lastabtragung zukommt, ist das kritisch.

Mängel am Dachstuhl erkennen
Mängel am Dachstuhl erkennen © Bauherren-Schutzbund e.V.

Vorgehensweise beim Sparrentausch

Soll ein Dachsparren ausgetauscht werden, wird das Dach von außen geöffnet. Zunächst wird die Eindeckung an der entsprechenden Stelle entfernt, anschließend die Konterlattung weggeschnitten. Die Unterspannbahn oder das Unterdach wird ebenfalls aufgeschnitten. Nun ist der Sparren frei zugänglich.

Tipp: Günstigste Dach-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.

Für den Austausch muss – vor allem bei Sparrendächern – der Rest der Dachkonstruktion in ausreichendem Maße abgestützt sein, um die tragende Aufgabe des defekten Sparrens auszugleichen. Dann lässt sich der Sparren entnehmen und gegen einen neuen ersetzten. Die Unterspannbahn wird verklebt, um die Dichtheit wiederherzustellen. Außerdem wird der Dachbereich mit einer neuen Konterlattung versehen, auf der die Eindeckung wieder geschlossen werden kann.

Befall beim Austausch prüfen

Besonders wichtig beim Sparrentausch ist die Prüfung, wie weit der Pilz- oder Schädlingsbefall fortgeschritten ist. Sind weitere Teile der Dachkonstruktion bereits in Mitleidenschaft gezogen, müssen auch diese ausgetauscht werden, um eine dauerhaft stabile Dachkonstruktion zu gewährleisten.

bis zu 30% sparen

Dach Fachbetriebe
Angebote vergleichen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: