Kosten: Bodenbelag verlegen lassen

Teilen:

Einen Bodenbelag verlegen lassen – so viel kosten Sie Parkett, Vinyl & Co.

Bei der Gestaltung Ihrer Fußböden haben Sie viele Möglichkeiten. Als Belag eignen sich Fliesen, Teppichboden, Parkett, Laminat, Vinyl, Linoleum, Kork und viele weitere Materialien. Haben Sie Ihren Favoriten noch nicht gefunden, kann der Preis bei der Auswahl ausschlaggebend sein. Vergleichen Sie jedoch nicht nur die Preise der einzelnen Beläge, denn das notwendige Zubehör und die Kosten für das Verlegen haben oft einen ebenso großen Anteil an den Gesamtkosten. Sie lassen sich mithilfe unserer Tabellen grob überschlagen.

Handwerker beim Parkett verlegen, fischgrät-Muster © karepa, stock.adobe.com
Das Parkett zählt zu den teuersten Fußbodenbelägen © karepa, stock.adobe.com

Aktuelle Preise für Fußbodenbeläge in einer guten Qualität

In der folgenden Tabelle sehen Sie, wie viel die einzelnen Beläge pro Quadratmeter und für einen 15 Quadratmeter (5 x 3 Meter) großen Raum in etwa kosten. Bei der Gesamtsumme für das Zimmer sind wir von einem Verschnitt von zehn Prozent ausgegangen.

Alle Beläge sind auch zu günstigeren Preisen erhältlich. Ein sehr niedriger Preis ist allerdings oft ein Zeichen für eine mindere Qualität. Kaufen Sie Restposten von Belägen, die Hersteller aus dem Programm nehmen, können Sie jedoch durchaus Geld sparen. In diesem Fall empfiehlt es sich, etwas mehr zu kaufen, um bei einer eventuellen späteren Beschädigung Ersatz zu haben.

Belag Quadratmeterpreis Kosten für ein 15 m² großes Zimmer
Fliesen ab 15 € 247,50 €
Teppich ab 15 € 247,50 €
Massives Parkett ab 50 € 825,00 €
Mehrschicht- oder Fertigparkett ab 20 € 330,00 €
Laminat ab 10 € 165,00 €
Laminat für Feuchträume ab 20 € 330,00 €
Vinyl ab 15 € 247,50 €
Linoleum ab 20 € 330,00 €
Kork ab 30 € 495,00 €

Weitere Materialkosten entstehen Ihnen durch das Zubehör. Sockelleisten sind so gut wie immer erforderlich. Auf eine Trittschalldämmung oder eine Folie, die den Belag vor der Feuchtigkeit aus dem Untergrund schützt, können Sie dagegen bei einigen Fußbodenbelägen verzichten. Stattdessen benötigen Sie vielleicht einen Klebstoff oder einen Fliesenmörtel.

Kind steht mit nackten Füßen auf Korkfußboden © abcmedia, stock.adobe.com
Fußwarm und elastisch: der Korkfußboden © abcmedia, stock.adobe.com
bis zu 30% sparen

Bodenleger-Fachbetriebe
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Bodenleger-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.

Kosten für das Zubehör

Produkt Preis Kosten für ein 15 m² großes Zimmer
Sockelleisten ab 5 € pro laufenden Meter 80,00 €
Montagekleber oder

Montageclips
für die Sockelleisten

10 €

1 bis 2 € pro laufenden Meter

10,00 €

oder 24,00 €

Dampfbremse/ Dampfsperre ab 1 € pro Quadratmeter 15,00 €
Trittschalldämmung ab 3 € pro Quadratmeter 45,00 €
Fliesenmörtel 3 bis 4 € pro Quadratmeter 52,50 €
Klebstoff für einen Vinylboden 3 bis 4 € pro Quadratmeter 52,50 €
Parkettkleber 10 € pro Quadratmeter 150,00 €
Klebstoff für Teppichboden 5 € pro Quadratmeter 75,00 €
Klebstoff für Korkboden 5 € pro Quadratmeter 75,00 €
Übergangsschienen für Türen 10 bis 20 € 15,00 €
Hinweis: Bei den Preisen mit Von-bis-Angaben haben wir die 15 Quadratmeter jeweils mit dem Mittelwert multipliziert.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Angebote von regionalen Bodenlegern vergleichen und sparen

Kosten für das Verlegen und andere Arbeiten

Bevor ein neuer Fußboden verlegt werden kann, muss eventuell ein alter Belag entfernt werden. Dessen Demontage und Entsorgung wird Ihnen ein Bodenleger sehr wahrscheinlich separat in Rechnung stellen. Sie ist bei einem lose verlegten Belag schnell erledigt, bei einem geklebten dagegen mit viel Arbeit verbunden. Auf diese Tätigkeit folgt die Vorbereitung des Untergrunds. Hierbei beseitigen die Handwerker vor allem die Unebenheiten durch Spachteln und Schleifen.

Ist der Untergrund sauber und eben, kann das Verlegen des Fußbodens beginnen. Diese Arbeit rechnen Bodenleger in den meisten Fällen nach Quadratmetern ab. Sie können jedoch auch einen Stundenlohn verlangen. Zusätzlich bezahlen Sie in der Regel eine Anfahrtspauschale. Sie wird für jeden Tag, den die Handwerker bei Ihnen sind, fällig.

Teppich verlegen mit Cuttermesser und Klebeband © Pixelot, stock.adobe.com
Der Teppichboden ist insgesamt günstig © Pixelot, stock.adobe.com

Den Zuschnitt und die Montage der Sockelleisten zahlen Sie oft extra. Gleiches gilt für Zusatzarbeiten wie das Kürzen von Türen und Zargen, weil der neue Fußboden höher als der alte ist.

Leistung Preis Kosten für ein 15 m² großes Zimmer
Alten Belag entsorgen ab 5 € pro Quadratmeter 75,00 €
Untergrund vorbereiten 10 bis 30 € pro Quadratmeter 300,00 €
Teppichboden verlegen 10 bis 20 € pro Quadratmeter 225,00 €
Fliesen verlegen 50 bis 60 € pro Quadratmeter 825,00 €
Laminat verlegen 20 bis 45 € pro Quadratmeter 487,50 €
Vinyl lose verlegen 15 € pro Quadratmeter 225,00 €
Vinyl schwimmend verlegen 25 bis 35 € pro Quadratmeter 450,00 €
Vinyl auf Estrich oder PVC kleben 20 € pro Quadratmeter 300,00 €
Vinyl auf Holz oder Fliesen kleben ab 30 € pro Quadratmeter 450,00 €
Parkett verlegen ab 20 € pro Quadratmeter 300,00 €
Parkett endreinigen 5 € pro Quadratmeter 75,00 €
Parkett versiegeln 40 € pro Quadratmeter 600,00 €
Kork schwimmend verlegen ab 30 € pro Quadratmeter 450,00 €
Kork kleben ab 35 € pro Quadratmeter 525,00 €
Korkboden versiegeln 5 bis 10 € pro Quadratmeter 112,50 €
Linoleum verlegen ab 20 € pro Quadratmeter 300,00 €
Sockelleisten anbringen 7 bis 20 € pro laufenden Meter 216,00 €
Anfahrtspauschale 30 bis 50 € 40,00 €
Bodenbelag Kosten und Preise © alfexe, fotolia.com
Bodenbelag: Kosten und Preise

Was kostet ein neuer Bodenbelag? Wird ein Haus saniert, sind in den allermeisten Fällen auch die Böden modernisierungsbedürftig. Dabei kann… weiterlesen

bis zu 30% sparen

Regionale Handwerker
Angebote vergleichen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: