Gummi und Kautschuk Bodenbelag

Teilen:

Fußbodenbeläge aus Gummi und Kautschuk

Drei verschiedene Namen – ein Belag. Als Elastomerboden, Gummi- oder Kautschukboden bezeichnet, hat dieser Belag einen Großteil an synthetischem Kautschuk als Zutat. Sehr selten sind auch Beläge aus Naturkautschuk zu finden. Durch ihre vielseitigen Einsatzbereiche wie auch die hohe Strapazierfähigkeit können Kautschukböden in nahezu allen Bereichen im privaten, gewerblichen und industriellen Bereich eingesetzt werden.

Kautschukbelag © esebene, fotolia.com
Kautschukbelag © esebene, fotolia.com

Eigenschaften und Lieferformen von Kautschukbelägen

Kautschuk besteht aus einer Mischung verschiedener Inhaltsstoffe wie Kautschuk-Polymer, Füllstoffe, Additive. Die Mischung wird auf Kalandern in Bahnen gezogen und doubliert oder gebacken. Die geformte Masse wird anschließend vulkanisiert und erhält so ihre elastischen Eigenschaften. Kautschukbeläge zeichnen sich unter anderem durch ihre Belastbarkeit aus und sind häufig dort zu finden, wo ein Boden stark beansprucht ist. Folgende Eigenschaften machen das Material als Bodenbelag vielseitig geeignet:

  • Zigarettenglutbeständig
  • Schwer entflammbar (B1 nach DIN 4102)
  • Kurzzeitig beständig gegen Chemikalien und Lösemittel
  • Meist frei von Weichmachern, Formaldehyd und anderen bedenklichen Inhaltsstoffen
Eigenschaften von Kautschuk-Bodenbelägen
Eigenschaften von Kautschuk-Bodenbelägen

Ebenso wie PVC Beläge können Kautschukböden mit homogenem oder heterogenem Querschnitt geliefert werden. Während homogene Beläge durchgehend aus der gleichen Materialzusammensetzung bestehen, erfolgt bei heterogenen Produkten ein schichtweiser Aufbau. Die Kautschuknutzfläche ist mit einer gefüllten Unterschicht kombiniert. Kautschuk als Bodenbelag ist mit oder ohne geschäumter Trägerschicht erhältlich. Verfügbar ist dieser Bodenbelag als Bahnenware in unterschiedlichen Stärken, auch Fliesen oder vorgeformte Treppenbeläge und andere Formteile können im Handel geordert werden.

Tipp: Kautschuk wird in verschiedenen Varianten hergestellt. Es empfiehlt sich vor dem Kauf eine Prüfung auf die gesundheitliche Unbedenklichkeit der Inhaltsstoffe.
bis zu 30% sparen

Bodenleger-Fachbetriebe
Günstige Angebote

  • Bundesweites Netzwerk
  • Qualifizierte Anbieter
  • Unverbindlich
  • Kostenlos
Tipp: Günstigste Bodenleger-Fachbetriebe finden, Angebote vergleichen und sparen.

Vielfältige Oberflächen für vielseitiges Design

Hinsichtlich der Oberflächenstruktur sind die Möglichkeiten beim Kautschukboden sehr vielfältig. Glatte und einfarbige Oberflächen sind ebenso realisierbar wie unterschiedlich genoppte, Hammerschlag- oder Schiefer-Oberflächen. Auch die Einarbeitung spezieller Eigenschaften ist möglich. So können die Nutzschichten reflexbrechend ausgeführt sein.

Kautschukböden sind strapazierfähig und in vielen Oberflächen erhältlich
Kautschukböden sind strapazierfähig und in vielen Oberflächen erhältlich
Tipp: Kautschuk kann auch mit speziellen technischen Eigenschaften ausgestattet sein. So gibt es zum Beispiel elektrostatisch ableitende oder elektrostatisch leitfähige Beläge.

Einsatzbereiche für Kautschukböden

Überall dort wo die Beanspruchung hoch ist, ist Kautschuk der richtige Belag. So findet man den Boden nahezu überall, zum Beispiel:

  • Verkehrsbereiche im Wohnungsbau
  • Krankenhäuser und andere Einrichtungen im Gesundheitswesen
  • Industrie (auch Fahrverkehr und chemische Industrie)
  • Gewerbliche Einrichtungen
  • Öffentliche Gebäude
  • Flughäfen
  • Bahnen, Busse, Schiffe

Durch die vielen verschiedenen Ausführungen hinsichtlich Oberflächenstruktur und Design erfüllt Kautschuk nicht nur funktionale, sondern ebenso gestalterisch-architektonische Aufgaben. Durch die richtungslose Oberfläche sind auch Kombinationen verschiedener Oberflächen möglich.

Tipp: Mit Kautschukbelägen lassen sich Intarsien im Fußboden und sogar Firmenlogos leicht realisieren.

Untergrund und Verlegung

Für eine fachgerechte Verlegung und lange Lebensdauer muss der Untergrund unter Kautschukbelägen absolut trocken und eben sein. Die Bahnen oder Platten werden vollflächig auf dem Rohboden verklebt. Dazu kommt ein Zwei-Komponenten-Reaktionsharzklebstoff zum Einsatz. Durch die kurzen Verarbeitungszeiten muss die Verlegung von Kautschuk vorab gründlich geplant werden. Folgende Umgebungsbedingungen sind wichtige Grundvoraussetzung:

  • Raumtemperatur über 18 Grad
  • Relative Luftfeuchte maximal 65 %

Temperaturveränderungen führen zur Längenveränderung des unverlegten Materials. Deshalb muss der Kautschuk vor dem Zuschneiden und Verlegen entsprechend akklimatisiert werden. Dazu werden die Beläge selbst, aber auch die Hilfsstoffe und das Zubehör wie Randleisten oder Formteile für 24 Stunden im Verlegeraum gelagert. Frisch verlegte Beläge sind vor Sonneneinstrahlung zu schützen, die Verlegetemperatur sollte über mindestens eine Woche nach der Verlegung konstant gehalten werden.

Vor dem Verlegen sollten sich alle Materialien einen Tag im Raum akklimatisieren
Vor dem Verlegen sollten sich alle Materialien einen Tag im Raum akklimatisieren
Tipp: Kautschukbeläge können, müssen aber an den Nahtstellen nicht thermisch verschweißt werden. Dies ist vorwiegend eine optische Frage
Tipp: Finden Sie Bodenleger in Ihrer Region und lassen Sie sich Angebote machen. Bis zu 30% sparen durch Angebotsvergleich. Jetzt unverbindlich anfragen.

Kautschukfußböden reinigen und pflegen

In der Regel bleiben die Oberflächen von Kautschukbelägen unbehandelt. Für die Unterhaltsreinigung kommen Reinigungsmittel mit einem pH-Wert bis zu 12 zum Einsatz. Der Boden besitzt keine Poren und kann je nach Bedarf und Verschmutzungsgrad trocken bis feucht gereinigt werden. Sind Böden stark genutzt und hell eingefärbt, kann der Pflegeaufwand steigen, generell ist die Verschmutzungsneigung sowie die Anhaftung von Schmutz gering. Beim Einbau von Fliesen kann eine Grundreinigung erforderlich werden. Häufig haften an den Fliesen noch Trennmittel an, diese stammen aus der Herstellung in Pressformen.

Tipp: Sauberlaufmatten in sehr stark frequentierten Bereichen reduzieren den Verschmutzungsgrad und damit auch den Reinigungsaufwand.
bis zu 30% sparen

Bodenleger Angebote
Fliesen, Parkett, Laminat...

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: