Treppenlifte: Zielgruppe

Teilen:

Für wen ist ein Treppenlift sinnvoll

Älteres Ehepaar © contrastwerkstatt, stock.adobe.com
Älteres Ehepaar © contrastwerkstatt, stock.adobe.com

Wenn das Treppensteigen zur Herausforderung wird oder die Mobilität so eingeschränkt ist, dass das Überwinden von Etagen gar nicht mehr möglich ist, verspricht ein Treppenlift komfortable Abhilfe. Treppenlifte helfen aber nicht nur dabei, die Lebensqualität bei Bewegungseinschränkungen zu erhalten. Neben Lebensqualität gewähren Treppenlifte auch ein Höchstmaß an Sicherheit und beugen Unfällen durch unsichere Schritte auf steilen oder kurvigen Treppen vor.

Die Treppe – ein unüberwindbares Hindernis

Ein Großteil älterer Menschen hat Probleme beim Treppensteigen, was oft durch Gelenkerkrankungen bedingt ist. Ein Treppenlift ist neben der Mobilitätsgewinn im Alter, auch für die jüngere Generation manchmal unabdingbar, zum Beispiel, wenn ein Unfall zu Einschränkungen bei der Selbstständigkeit und Mobilität führt. Für Menschen, die noch in der Lage sind, selbstständig zu gehen, sind unterschiedliche Varianten von Sitz- und Stehliften im Fachhandel erhältlich.

Keine Angst vorm Treppenlift
Keine Angst vorm Treppenlift

Auch Rollstuhlfahrer müssen beim Überwinden der Etagen in den eigenen vier Wänden nicht auf Unabhängigkeit und Flexibilität verzichten. Eigens für Rollstühle sind so genannte Plattformlifte gedacht, die verschiedene Ebenen, ebenso wie die Sitz- und Stehlifte, miteinander verbinden und diese damit auch bei eingeschränkter Mobilität überwindbar machen.

bis zu 30% sparen

Günstige Treppenlifte
Preise vergleichen

  • Bundesweit
  • Top Preise
  • Einfache Bedienung
  • Sicher und zuverlässig
Tipp: Günstigste Treppenlifte finden, Angebote vergleichen und sparen.

Beratung und Sicherheit zum Treppenlift

Treppenlift © Ingo Bartussek, stock.adobe.com
Treppenlift © Ingo Bartussek, stock.adobe.com

Vor der Auswahl und Anschaffung eines Treppenlifts sollte in jedem Fall eine ausführliche Beratung stehen. Angeboten werden viele unterschiedliche Modelle, die sich hinsichtlich Nutzung, Komfort und Einbauvoraussetzungen voneinander unterscheiden und gezielt auf den individuellen Bedarf abstimmen lassen.

Treppenlifte sind sicher und leicht zu bedienen
Treppenlifte sind sicher und leicht zu bedienen

An oberster Stelle steht bei jedem Treppenlift aber die Sicherheit, denn nicht jeder Lift passt zu jeder körperlichen Einschränkungen. Wohnungsberatungsstellen, die sich in jeder größeren Stadt finden, informieren über die einzelnen Firmen, die Treppenlifte anbieten und geben auch gleichzeitig Auskunft zum Thema Geld.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von Treppenliften vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Finanzielle Hilfe beim Treppenlift Einbau

Fördermöglichkeiten für Treppenlifte gibt es dabei in verschiedenen Richtungen, etwa als Zuschuss oder zinsgünstiges Darlehen. Das kann im Rahmen einer altersgerechten Sanierung von Eigenheim oder Mietobjekt sein oder auch als Zuschuss von der Pflegekasse erfolgen, wenn der Betroffene bereits eine Pflegestufe hat. Dabei ist nicht immer gleich der Kauf eines neuen Treppenlifts nötig.

Treppenlift Förderung: Informieren Sie sich
Treppenlift Förderung: Informieren Sie sich

Treppenlifte gibt es auch als Gebrauchtlifte, die, sofern die Einbauvoraussetzungen gegeben sind, eine kostengünstigere Alternative zum neuen Treppenlift bieten und unter Umständen auch gefördert werden. Daneben lässt sich ein Treppenlift auch mieten. Ein interessanter Aspekt, vor allem dann, wenn die Nutzungsdauer zeitlich begrenzt ist. Ein Treppenlift zum Beispiel lediglich während der Regenerationsphase nach einem Unfall benötigt wird.

bis zu 30% sparen

Treppenlift Angebote
von regionalen Betrieben

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: