Treppenlift: Laufende Kosten

Teilen:

Laufende Kosten für einen Treppenlift

Treppenlift bei einer geraden Treppe © Nomad Soul, stock.adobe.com
Treppenlift bei einer geraden Treppe © Nomad Soul, stock.adobe.com

Neben den recht hohen Anschaffungskosten, verursacht auch der laufende Betrieb eines Treppenlifts Kosten. So sollte für Pflege, Wartung und laufende Betrieb ebenfalls ein (kleines) Budget mit einkalkuliert werden. Wie hoch dieses Budget ausfällt, das hängt vom Wartungsvertrag und natürlich von der Qualität des Treppenlifts ab. Qualitativ hochwertige Treppenlifte sind hinsichtlich der Wartungsintensität und der Reparaturanfälligkeit jedoch überschaubar.

Treppenlift Wartung und Service
Treppenlift Wartung und Service
bis zu 30% sparen

Günstige Treppenlifte
Preise vergleichen

  • Bundesweit
  • Top Preise
  • Einfache Bedienung
  • Sicher und zuverlässig
Tipp: Günstigste Treppenlifte finden, Angebote vergleichen und sparen.

Wartungskosten für einen Treppenlift

Damit die reibungslose Funktion des Treppenlifts auf Dauer gewährleistet ist, ist eine regelmäßige Wartung notwendig und sinnvoll. Viele Hersteller bieten zwar kostenlose Garantie und Serviceleistungen an, diese gelten aber oft nur für begrenzte Problematiken oder nur über einen bestimmen Zeitraum. Hier ist es besonders wichtig, sich das berühmte Kleingedruckte einmal genauer anzusehen. Idealerweise wird schon beim Kauf das Thema der regelmäßigen Wartung des Treppenlifts angesprochen und ein entsprechender Wartungsvertrag abgeschlossen.

Treppenlift: Was beinhaltete die Wartung
Treppenlift: Was beinhaltete die Wartung

Betriebskosten für einen Treppenlift

Die laufenden Kosten für einen Treppenlift beschränken sich auf geringe Stromkosten. Moderne Liftanlagen verfügen in der Regel über aufladbare Batterien. Dennoch ist Strom notwendig – allerdings nur dann, wenn der Treppenlift in Betrieb ist, im Stillstand verbraucht er keinen Strom. Je nach Nutzungsintensität fallen somit mehr oder weniger erwähnenswerte Stromkosten an, vergleichbar sind diese mit den Kosten für eine 60 Watt Birne, also sehr überschaubar.

Pflegekosten für einen Treppenlift

Hinsichtlich der Pflege sind Treppenlifte sehr genügsam. Bei Sitzliften reicht in der Regel der Griff zum Staublappen und, je nach Verschmutzungsgrad und Material des Sitzes das Abwischen mit einem feuchten Tuch oder das Absaugen mit dem Staubsauger. Plattformlifte lassen sich ebenfalls einfach mit einem feuchten Lappen reinigen und bedürfen keiner großartigen Putzaufwendungen.

bis zu 30% sparen

Treppenlift Angebote
von regionalen Betrieben

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: