Treppenlift für den Außenbereich

Teilen:

Sie sind auf einen Treppenlift angewiesen, aber das Haus ist nur über unüberwindbare Treppenstufen zu erreichen? Ein Treppenlift für den Außenbereich schafft dann eine Barrierefreiheit rund um den Hauseingang. Dennoch sind bei der Anschaffung einige Dinge zu beachten.

Wohnhäuser, bei denen der Hauseingang nur über viele Stufen zu erreichen ist, bedeutet für viele Rollstuhlfahrer oder ältere Personen mit Mobilitätsproblemen eine schier unüberwindbare Herausforderung – und das mit massiven Einschränkungen in der Lebensqualität. Doch das muss nicht sein. Viele Hersteller bieten spezielle Treppenlifte für den Außenbereich an, mit denen Bewohner wieder mobiler werden, ihren Alltagsverpflichtungen nachkommen oder ihren Garten endlich wieder genießen.

Treppenlifte sind auch im Außenbereich möglich © Acorn Treppenlifte
Sitzlifte sind auch im Außenbereich möglich © Acorn Treppenlifte

Wann macht die Montage eines Außenlifts Sinn?

Viele ältere Menschen machen die Erfahrungen, dass das eigene Gangbild mit steigendem Alter zunehmend unsicher wird. Vor allem machen zunächst Treppen im und um das Haus herum Probleme: Sie können zu lang, zu steil oder zu uneben sein, um darauf die nötige Sicherheit zu finden. Werden die Treppen im Herbst und Winter dann noch rutschig oder gar vereist, nimmt das Sturzrisiko rapide zu. Dann trauen sich viele Bewohner schlichtweg nicht mehr aus dem Haus. So entsteht durch die körperliche Beeinträchtigung auch die schrittweise Isolation von der Außenwelt.

Ein Treppenlift für den Außenbereich ist ein wichtiger Baustein, damit Senioren wieder zu Mobilität und Autonomie zurückfinden. Und auch Menschen mit Behinderung – übrigens sowohl körperlich als auch geistig – erhalten mit einem Lift die nötige Stabilität, sicher das Haus zu verlassen. Je nach Anforderung lassen sich Sitzelifte, Hublifte und Plattformlifte am Hauseingang unterbringen. Ein klassischer Treppenlift für den Außenbereich ist in aller Regel auf einem Schienensystem installiert, das am Treppenaufgang befestigt wird und sich am Rand der Treppe hinauf- oder hinabbewegt.

Hublift © vladdeep, stock.adobe.com
Hublift © vladdeep, stock.adobe.com
bis zu 30% sparen

Günstige Treppenlifte
Preise vergleichen

  • Bundesweit
  • Top Preise
  • Einfache Bedienung
  • Sicher und zuverlässig
Tipp: Günstigste Treppenlifte finden, Angebote vergleichen und sparen.

Der Treppenlift für den Außenbereich – robuster Partner für jede Jahreszeit

Ein Treppenlift für den Außenbereich muss andere Anforderungen haben als ein Lift für den Innenraum. Denn der Außenlift ist unterschiedlichen Witterungseinflüssen wie UV-Strahlen, Regen, Schnee oder Frost ausgesetzt. Dazu muss er je nach Jahreszeit vergleichsweise hohe oder auch niedrige Temperaturen aushalten. Deswegen müssen Treppenlifte stabil, robust und korrosionsbeständig sein. Vor allem Schiene und Sitz müssen aus wetterfestem Material bestehen.

Viele Hersteller bieten heute Modelle an, die speziell für den Außenbereich entwickelt wurden. Andere Anbieter haben Treppenlifte im Programm, die für Wohnraum wie Außenanlage geeignet sind.

Wichtige Merkmale eines Außenlifts auf einen Blick

  • Wasserdichte Schalter
  • Elektromotor mit Akku
  • Wetterfeste Oberflächen
  • Rutschfester Sitz
  • Pulverbeschichtete, verzinkte Füße
  • UV- und feuchtigkeitsresistente Oberflächen
  • Schmale Schiene aus eloxiertem Aluminium mit geschützter Zahnstange
  • Fernbedienung
Unsere Empfehlung: Achten Sie beim Kauf auch auf durchaus wichtige Sicherheitsaspekte, die meistens mit einem Extra an Komfort einhergehen: Lassen sich die Fußklappen beispielsweise ein- und ausklappen, um den Einstieg komfortabler zu gestalten? Ist die Sitzfläche drehbar? Bremst der Treppenlift am Ende der Fahrt sanft ab? Oder gibt es einen Gurt, der Sie im Sitz sichert?
Treppenlift Qualitätssiegel
Treppenlift Qualitätssiegel

Treppenlift für den Außenbereich: Diese Treppenlifttypen gibt es!

Für den Außenbereich sind ähnlich wie in Haus oder Wohnung je nach Mobilitätseinschränkung folgende Typen erhältlich:

  • Sitzlifte (mit Sitz ausgestattet)
  • Hublifte (für vertikale Transporte geeignet)
  • Plattformlifte (für horizontale Transporte geeignet)

Bei der Suche nach dem passenden Typ stehen sowohl Fragen rund um die Nutzung als auch die bauliche Situation im Raum. In aller Regel dürfte zum Beispiel für gehschwache Senioren ein normaler Sitzlift ausreichend sein. Rollstuhlfahrer oder Personen, die auch Gepäck mit dem Lift transportieren wollen, entscheiden sich besser für Hub- oder Plattformlifte. Der entscheidende Unterschied: Während sich der Hublift nur vertikal bewegen kann, sind die Plattformlifte auch für den horizontalen Transport wie über Treppenanlagen geeignet.

Was kostet mich ein Treppenlift für den Außenbereich?

Die Frage, welche Kosten auf Sie bei der Anschaffung eines Treppenlifts zukommen, lassen sich nicht genau beziffern. Weil ein Treppenlift immer von der baulichen Situation am Haus abhängt und meistens eine Sonderanfertigung ist, ist ein Preisvergleich kaum hilfreich. Standard-Treppenlifts mit gerader Schiene beginnen bei 5000,- Euro, sofern keine besonderen Features erforderlich sind. Die Preisspanne nach oben ist weit offen. Denn viele Extras kosten zusätzlich und tragen doch maßgeblich zur Nutzerqualität bei.

Treppenlift Kostenfaktoren
Treppenlift Kostenfaktoren

Wir empfehlen, mindestens drei unabhängige Angebote einzuholen. Dazu gehört auch immer ein Vor-Ort-Termin durch einen fachlich versierten Berater. Legen Sie im Vorfeld genau fest, welche Art von Treppenlift für den Außenbereich und welche Sonderfunktionen Sie sich wünschen und geben diese an alle Fachfirmen weiter. Auf diese Weise erhalten Sie Angebote, die tatsächlich miteinander vergleichbar sind. Die Erfahrungen zeigen immer wieder große Preisunterschiede.

Selbstverständlich lassen sich Treppenlifte auch mieten. Das macht aber meistens nur dann Sinn, wenn es sich um eine vergleichsweise kurze Nutzungsdauer handelt. Dazu gehört zum Beispiel die Rehabilitationszeit nach einer Krankheit oder einen Unfall. Auch gebrauchte Treppenlifte kommen möglicherweise infrage. Weil die Schienensysteme aber in der Regel Maßanfertigungen sind, lässt sich in vielen Fällen nur ein Teil des Treppenlifts verwenden. Verschiedene Hersteller bieten sowohl neue wie generalüberholte Modelle an.

bis zu 30% sparen

Treppenlift Angebote
von regionalen Betrieben

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: