Feuchtigkeitsschäden: Folgen

Feuchtigkeitsschäden: Die Folgen Schon geringe Mengen von Feuchtigkeit im Mauerwerk können erhebliche Folgen haben. Feuchtigkeitsschäden verschlechtern das Wohnklima im gesamten Haus, können zu gesundheitlichen Problemen führen. Ständige Feuchtigkeit führt zu Schäden am Mauerwerk. Wird die Ursache nicht beseitigt, führt der…
Feuchtigkeitsschäden: Ursachen

Feuchtigkeitsschäden: Die Ursachen Zur Feststellung der Ursache des Schadens bedarf es zunächst einer genauen Schadensanalyse. Wer unsicher ist, sollte einen Bausachverständigen für Bautenschutz oder eine Bautenschutz-Fachfirma einschalten. Erst danach kann mit der Behebung des Schadens oder einer erfolgreichen Sanierung des…
Einfache Trocknung

Feuchtigkeitsschäden: Einfache Trocknung Bei einer Raumtrocknung geht es darum, überschüssige Feuchtigkeit nach einem Wasserschaden aus einem betroffenen Raum zu entfernen. Wichtig ist dabei: Der Raum hat keine Dämmung unter dem Estrich und es gibt auch sonst keinerlei Hohlräume oder Hohlwände,…
Drückendes Wasser

Sanierung von Schäden durch drückendes Wasser Drückendes Wasser liegt vor, wenn ein Gebäude oder Bauteile Grund- oder Schichtenwasser ausgesetzt sind. Je höher das Wasser am Gebäude steht, desto stärker wirkt der Wasserdruck auf das Gebäude. Das Wasser drückt von unten…
Nachträgliche Abdichtung

Feuchtigkeitsschäden: Nachträgliche Abdichtungsmaßnahmen Nicht immer lassen sich feuchte Keller durch Ausgraben und Isolieren gegen drückendes Wasser schützen. Drückt das Grundwasser auf das Fundament und befördert eine kapillare Saugfähigkeit des Mauerwerks Feuchtigkeit in die Wände, finden andere Mauerwerkstrockenlegungsverfahren Anwendung. Horizontale Abdichtungen…
Sanierung Innenwandflächen

Feuchtigkeitsschäden: Sanierung von Innenwandflächen Eine schadhafte Kellerwand sollte auch von innen ausgebessert werden. Oft kommen dabei wasserdichte Sperrputze und Dichtungsschlämmen zum Einsatz. Der Sanierputz wird mit der auf dem Gebinde angegebenen Menge Wasser angerührt. Wichtig: nur einen sauberen Behälter und…
Dränmaßnahmen

Feuchtigkeitsschäden: Dränmaßnahmen Die Dränage soll den ungehinderten Abfluss von Grund- und Sickerwasser gewährleisten und Wasser von der Bauwerksabdichtung fernhalten. Drainageleitungen bestehen aus gewellten Kunststoffrohren mit Löchern, durch die das anstehende Wasser in das Rohr sickern kann. Eine Ummantelung der Rohre…
Schäden bei Oberflächenwasser

Sanierung von Schäden durch Oberflächenwasser Feuchtigkeitsschäden durch Oberflächenwasser können durch Schlagregen, Spritzwasser und Kondensation an Wänden entstehen. Oft lassen sich solche Schäden relativ einfach beseitigen. Schadhafte oder verstopfte Regenfallrohre oder Dachrinnen reparieren oder reinigen. Schadhafte Fenster abdichten. Defekte Dacheindeckungen austauschen…